Geboren am 13.4.1906 in Sepsiszentgyörgy/H (St. Gheorghe/RO)
Gestorben am 21. oder 20.9.1960 in Wien

Sänger (Bass).

Studierte ab 1926 Gesang an der Musikakademie in Budapest, wo er an der dortigen Nationaloper debütierte. 1946 wurde er Mitglied der Wiener Staatsoper, wo er bereits seit 1943 gastiert hatte.

Bei den Salzburger Festspielen trat er erstmals 1948 auf, wo er u.a. an der Uraufführung von Gottfried von Einems Oper „Der Prozeß“ (1953) mitwirkte. Gastspiele führten ihn nach Rom, Florenz, Glyndeboume und New York (1952/53).

Evang. H.B.

(Werner Horn)

 

Weblinks (Auswahl):