Herwig Sturm
Herwig Sturm (Ev.Pressedienst, Rupprecht)

Geboren 1942 in Lilienfeld, Niederösterreich.

Schulzeit in Salzburg, Theologiestudium in Wien, Heidelberg und Zürich. Vikar in Zell am See und Lienz, 1968 Ordination in Wien, Lutherische Stadtkirche.

1968 bis 1980 Pfarrer in Lienz. Während dieser Zeit Berufung zum Militärpfarrer im Nebenamt. 1980 bis 1988 Pfarrer in Klagenfurt-Christuskirche. 1985 Senior von Kärnten und Osttirol sowie Superintendentstellvertreter.

Von 1988 bis 1995 Superintendent der Superintendenz A.B. Kärnten und Osttirol.

Von 1996 bis 2007 Bischof der Evangelischen Kirche in Österreich.

2006 bis 2008 Vorsitzender des Ökumenischen Rates der Kirchen in Österreich (ÖRKÖ).

Auszeichnungen: Goldenes Komturkreuz mit dem Stern des Ehrenzeichens für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich (2007), Elisabethmedaille in Gold (= höchste österreichische Auszeichnung der Caritas, 2007), Großes Goldenes Ehrenzeichen mit dem Stern für Verdienste um die Republik Österreich (2007).