Geboren am 2.11.1757 in Esslingen, Baden-Württemberg
Gestorben am 5.6.1821 in Oberstenfeld, Baden-Württemberg

Studierte in Tübingen und Zürich, war Vikar in Neuwied und ab 1782 Pfarrer einer neu gebildeten Gemeinde in Österreich ob der Enns, die zunächst „Pilling“ genannt wurde, aber bald nach dem Ort des Kirchbaues den Namen „Rutzenmoos“ erhielt. Er blieb lediglich bis 1786, leistet aber in dieser Zeit wertvolle und nachhaltige Aufbauarbeit.

Im Sommer 1786 nahm er einen Ruf nach Vaihingen, Württemberg, an, und wurde um 1803 Stiftsprediger und Pfarrer in Oberstenfeld.

 

 

Weblinks (Auswahl):