Geboren am 12. Februar 1872 in Förderstedt/D.
Gestorben am 9. September 1959 in Chicago/USA

Theologe, Philosoph, Universitätsprofessor

Beth studierte Philosophie und Theologie in Tübingen und Berlin. 1897 er promovierte zum Licentiatus theologiae, 1898 zum Doctor philosophiae und 1901 habilitierte er sich für Systematische Theologie.

Von 1906 bis 1938 wirkte er als Professor für Systematische Theologie A.B. an der Evangelisch Theologischen Fakultät in Wien, 1927/28, 1933/34 und 1937/38 auch als deren Dekan, und wurde vor allem durch seine Forschungen zur Religionspsychologie berühmt. Nachdem er 1939 zur Emigration in die USA gezwungen worden war, lehrte er zwischen 1939 und 1945 Religionsphilosophie und -psychologie in Chicago.

 

 

Weblinks (Auswahl):