Herzliche Einladung zur Museumsfahrt 2018!
Die zweitägige Museumsfahrt führt uns nach Oberösterreich: Nach Wels, zum Benediktinerstift Kremsmünster und nach Steyr. – Programm:

Samstag 16. Juni:
08:00 Uhr: Abfahrt vom Karlsplatz, Künstlerhaus.
11:30  Wels: Eine der ältesten Toleranzgemeinden, Christuskirche: Erste evangelische Kirche in Österreich, die (vor 1861) mit Glockenturm und Spitzbogenfenstern erbaut werden durfte (mit Pfarrer Roland Werneck). Gemeinsames Mittagessen im „Gösser Bräu“ mit Pfarrer Werneck.
15:15  Benediktinerstift Kremsmünster (gegründet 777): Führung durch die Kunstsammlungen (u.a. Tassilo-Kelch) und die Kirche; abschließend: Überraschung im „Fischkalter“.
Steyr, eine der Reformationsstädte Europas: Unterkunft am historischen Stadtplatz (Stadthotel „STYRIA“ und Hotel MADER)
19:30  Gemeinsames Abend­essen im Hotel MADER (mit Senior Rößler); Generalversammlung des Vereins „EMÖ“, gemütlicher Ausklang, Übernachtung in den nebeneinander liegenden Hotels.

Sonntag 17. Juni:
09:30  Steyr, Evang. Kirche: Gottesdienstbesuch, Begegnung mit der Evang. Gemeinde beim Kirchenkaffee; Vorstellung der Gemeinde und der Kirche, anschließend:
12:00  Führung durch das protestanti­sche Steyr (Senior Friedrich Rößler, 2017 Initiator der Ausstellung „1517! Und heute?“), unterwegs Mittagsbuffet im Hotel MADER.
Ca. 16:00  Dietach bei Steyr: Bauernmuseum „Gallhuberhof“ (Führung mit abschließender „Feitljause“)
Ca. 21 Uhr  Rückkunft Wien-Karlsplatz.

Anmeldungen bitte per e-mail (ta.gn1526891649ave@m1526891649uesum1526891649) oder telefonisch (0677-619 89 383).

Im Fahrtkostenbeitrag von € 140 (EZ) bzw. € 129 (DZ) sind enthalten: Busfahrt, Führung im Stift Kremsmünster, Übernachtung mit Halbpension und Frühstücksbuffet, sowie Eintritt, Führung und „Feitljause“ im Bauernmuseum (nicht enthalten sind Getränke sowie Mittagsmahlzeiten).

Es gibt noch einige freie Plätze!