Geboren 1958 in Linz.

1977 bis 1982 Studium der Evangelischen Theologie in Wien.

Ein Jahr lang Universitätsassistentin für Systematische Theologie an der Universität Wien.

Vikariat in Stoob, Lutzmansburg und Weppersdorf.
1985 bis 1994 Pfarrerin in Weppersdorf.
1994 bis 2002 Superintendentin der Evangelischen Superintendenz A.B. Burgenland.

1998 Kandidatur als parteiunabhängige Kandidatin bei der österreichischen Bundespräsidentenwahl.
Legte 2002 im Zuge der Nationalsratswahl in Österreich alle kirchlichen Ämter zurück.

 

Weblinks: